Siebenschläfertag am 27. Juni - alte Bauernregel

Alle Sprüche anzeigen

Statistik

2 Bewertungen mit 5 von 1 bis 5 Sternen

2.408 Aufrufe
Ø Dauer: 2 Minuten



Siebenschläfertag am 27. Juni - alte Bauernregel

Der Siebenschläfertag ist dem Volksglauben nach ein echter Lostag. Das bedeutet dieser Tag ist im Kalender feststehend und er ermöglicht es Vorhersagen über die Wetterverhältnisse der kommenden Tage und Wochen zu treffen.

Wann ist der Siebenschläfertag genau und welche Bedeutung hat dieser?

Der Siebenschläfertag ist ursprünglich ein Gedenktag am 27. Juni, welcher den Sieben Schläfern von Ephesus gewidmet ist. Der Tag hat also nichts mit dem gleichnamigen Nagetier zu tun. Die Sieben Schläfer von Ephesus waren der Legende nach sieben junge Männer, die aus Glaubensgründen auf der Flucht waren und Schutz in einer Höhle suchten. Der Sage nach haben Sie unter der Obhut von Gott mehrere hundert Jahre in der Höhle geschlafen. 

Irgendwann wurde der Siebenschläfertag von den Bauern als Lostag festgelegt, welcher die Wetterverhältnisse für die kommenden Wochen bestimmen sollte. Da die Bauernregeln zum Siebenschläfertag bereits vor der gregorianischen Kalenderreform aufgestellt wurden, nimmt man heute nicht den 27. Juni, sondern den 7. Juli als Lostag für die Siebenschläfer-Regel.

Das Wetter am Siebenschläfertag

Es ist bereits statistisch nachgewiesen worden, dass der Zeitraum vom 5. Juli - 10. Juli (um den 7. Juli herum) meteorologisch gesehen wetterbestimmend für die folgenden Wochen ist. Somit trifft die alte Bauernregel nach dem aktuellen Kalender vollkommen zu. Das hängt mit dem jährlichen Jetstream (ein Starkwindband) zusammen, welcher sich meist Ende Juni/Anfang Juli für einige Zeit stabilisiert. Es konnte nachgewiesen werden, dass die Regel des gleichbleibenden Wetters nach dem Siebenschläfertag für Süddeutschland in 60-70% und speziell für München in 80% der Fälle zutrifft.

Alte Bauernregeln zum Wetter am Siebenschläfertag

Hier haben wir einige Variationen der Bauernregel zum Siebenschläfertag zusammengestellt:

Kommentare (0)



Impressum | Kontakt | Unser Team | Presse | Jobs | © Plakos GmbH 2017